BY Raute

Die Geschichte der Steinhöringer Blasmusik e.V.

logo.blasmusik

Der Verein "Steinhöringer Blasmusik e.V." wurde am 31.7.2002 in einer Gründungsversammlung im Gasthaus Ramsl von ca. 30 Personen gegründet.

Der Gründung des Vereins ging eine etwa siebenjährige Vorgeschichte voraus. 

 

Die Idee zur Gründung einer Blaskapelle ging von Josef Huber aus, der als Lehrer an der Grund- und Teilhauptschule Steinhöring, Kinder zum Erlernen eines Blasinstruments begeistern konnte.

Auf Empfehlung von Josef Huber meldeten die Eltern ihre interessierten Kinder bei der VHS Musikschule Grafing an.

Sieben Schüler nahmen ab September 1995 bei Peter Pfaff, Leiter der VHS Musikschule Grafing, am Instrumentalunterricht für Blasinstrumente teil.

Josef Huber sen. leitete die nun entstandene junge Blasmusik von 1995 – 2005.

 

Der erste Auftritt der Jugendblaskapelle war am 21.12.1995 beim musischen Abend der Volksschule Steinhöring. In den Folgejahren traten die jungen Bläserinnen und Bläser immer häufiger bei Festen im Rahmen der Volksschule, der Musikschule, bei Feiern örtlicher Vereine und bei kirchlichen Anlässen auf.

Das Repertoire wurde umfangreicher und anspruchsvoller, das musikalische Niveau der Bläser wuchs an. Leider blieben mit zunehmendem Alter nicht alle Bläser der Blaskapelle treu. So war es eine logische Folge, bei der Gründung des Vereins den Namen von Jugendblaskapelle in Blasmusik zu ändern und erwachsene Bläser aufzunehmen. Trotzdem bleibt es eine wichtige Aufgabe des Vereins, immer wieder Kinder und Jugendliche an das gemeinsame Musizieren in der Blasmusik heranzuführen.

Die Musikkapelle beteiligte sich am Bau des 2008 eingeweihten Dorfgemeinschaftshaus Tulling, einem Ort der Gemeinde Steinhöring im Landkreis Ebersberg. In ihm finden seitdem die wöchentlichen Proben der Blaskapelle statt.

Heute gehören der Blasmusik 27 Musikerinnen und Musiker unter Dirigent Paul Niedermaier an, der auch die Jugendkapelle mit 20 Mitgliedern leitet. Zudem unterstützen über 50 passive Mitglieder die Steinhöringer Blasmusik.

Die Musikkapelle verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire und ist bei Auftritten aller Art zu hören, als Marschmusik ebenso wie als beliebte Unterhaltungskapelle. Zudem bereichert sie jedes Jahr das kirchliche und gemeindliche Leben von Steinhöring.

Immer wieder reist die Blasmusik auch in andere Länder, um die Kultur unserer bayerischen Heimat in bester Weise zu repräsentieren.

Nicht mehr wegzudenken aus dem Gemeindeleben von Steinhöring sind die alljährlichen Veranstaltungen der Musikkapelle, zu dehnen sie alle Freunde der Blasmusik herzlich einlädt.

Gruendungsversammlung 31.07.02

BY Raute