Die Steinhöringer Blasmusik bei Oktoberfest in Lissabon
 
24. bis 28. September 2009: Oktoberfest in Lissabon
Erlebnisreiche Tage haben die Mitglieder der Steinhöringer Blasmusik hinter sich. Ende September 2009 hatte 15 Musiker die Möglichkeit, auf Einladung des Goethe-Instituts zusammen mit fünf Tanzpaaren des Pullacher Trachtenvereins nach Lissabon zu fliegen. Zum ersten Mal veranstaltete das Goethe-Institut in der Hauptstadt Portugals ein Oktoberfest mit bayerischer Musik und Trachtentanz. Rund 2000 Besucher klatschten begeistert mit, als die Steinhöringer Blasmusik flott aufspielte sowie die Tänze der Pullacher Trachtler begleitete. Zum Anzapfen hatten sie ein Fass bayerisches Bier mitgebracht, aber auch das portugiesische Bier schmeckte recht gut. Zwischen den Auftritten nutzten die jungen Musiker die Gelegenheit, die Stadt Lissabon zu besichtigen (natürlich in Lederhosen). Auch ein Auftritt im portugiesischen Fernsehen stand auf dem Programm. Ein spontanes Konzert von den verschiedenen Balkonen ihres Hotels aus überraschte die übrigen Hotelgäste, wurde aber mit Beifall aufgenommen. Bilder vom Oktoberfest in Lissabon
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Datenschutzerklärung Akzeptieren